Gewerbegrundstücke

http://aschau-a-inn.de/cms/wp-content/uploads/2013/11/gewerbeflächen-aschau-werk-1024x711.jpgGewerbegrundstücke

 

Aschau ist eine kleine Industriegemeinde mit 3100 Einwohnern, die sich ihren ländlichen Charakter erhalten hat und der bayer. Tradition verbunden ist. Das rege Vereinsleben bezeugt den Zusammenhalt der Bürger und die reiche Kultur.

Die hier ansässigen Großbetriebe der chemischen und metallverarbeitenden Industrie und zahlreiche mittelständische Betriebe geben ca. 2300 Personen einen Arbeitsplatz.
In den beiden Industriegebieten “Otto-Hahn-Straße” und “Aschau-Werk” findet sich noch genügend freies Gelände, um neue Betriebe anzusiedeln und weitere Arbeitsplätze zu schaffen.

In der Gemeinde ist außerdem günstiger Baugrund in Wohngebieten verfügbar. Somit besteht die Möglichkeit Wohnen und Arbeit zu verbinden, da das ländliche Aschau nur 2 km vom Industriegebiet entfernt liegt.

Die Kommunalpolitik wird vom 1. Bürgermeister (AWG) und 16 Gemeinderäten (7 CSU/Freie Bürger, 6 AWG und 3 SPD) bestimmt. Wir sind uns der Bedeutung des Industriestandortes bewusst und zeigen uns allen Belangen der Wirtschaft gegenüber aufgeschlossen.
Schnelles Verwaltungshandeln ist für uns seit Jahrzehnten Selbstverständlichkeit.

Der seit mehr als 20 Jahren geltende Gewerbesteuerhebesatz von 300 ist ein Hinweis auf unsere Wirtschaftsfreundlichkeit.

 

Auskunft zu den Gemeindeflächen über logo_sisby

 

Übersicht Freiflächen Gewerbegrundstücke Aschau-Werk

 

Informationen/Auskünfte über die Gewerbeflächen in Aschau a. Inn erteilen Ihnen:

1. Bürgermeister Alois Salzeder, Tel.: 08638 9435-11, alois.salzeder@aschau-a-inn.bayern.de

Geschäftsleiter Stefan Kirchbuchner Tel.: 08638 9435-13, stefan.kirchbuchner@aschau-a-inn.bayern.de