Ferienprogramm 2017

Ferienprogramm 2017

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

auch in diesem Jahr ist es uns wieder gelungen, in Verbindung mit Vereinen, Privatpersonen und Geschäftsleuten ein äußerst attraktives Ferienprogramm aufzustellen.

Pro Kind sind 2,00 € Grundgebühr (Versicherung, Verwaltung) für den Ferienpass, zuzüglich zu den Unkostenbeiträgen der einzelnen Veranstaltungen zu entrichten.
Auch heuer gibt es wieder eine Geschwisterermäßigung von 50%, wenn diese an derselben Veranstaltung teilnehmen.

Um die Wartezeiten zu verkürzen, sollte folgendes beachtet werden:

  1. Die Anmeldezettel  bitte vollständig ausfüllen.
  2. Alternativen bereits zu Hause überlegen, falls ein gewünschter Kurs schon belegt sein sollte.
  3. Entsprechende Unkostenbeiträge mitbringen.

 

Bei den meisten Kursen kann nur eine begrenzte Anzahl von Kindern aufgenommen werden. Es besteht also kein Anspruch auf einen Platz.

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung ist verbindlich!
Bei Verhinderung bitte rechtzeitig (1 Tag vorher) den jeweiligen Ansprechpartner verständigen, so können evtl. Nachrücker verständigt werden.

Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung, kann das Geld nicht zurückgefordert werden.

Kinder, die aufgrund von Allergien oder Krankheiten auf Medikamente angewiesen sind, sollten diese zu den Veranstaltungen mitnehmen und den Veranstalter informieren.

Die Eltern erklären sich damit einverstanden, dass manche Bilder im Rahmen des Ferienprogramms in der Presse o.ä. veröffentlicht werden. Sollte dies nicht erwünscht sein, teilen Sie uns dies bitte ausdrücklich mit.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

 

Anmeldungen:

Im Sitzungssaal der Gemeinde Aschau a. Inn (Hauptstraße 4)
am Mittwoch, 19.07.2017 zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr

 

Ferienprogramm 2017

Das Programmheft ist auch über die Aschauer Bürger-App im Bereich “Service” einsehbar!